Neue Golfregeln 2019

Ab dem 01. Januar 2019 treten die neuen Golfregeln in Kraft. Die Golfregeln werden von zwei Institutionen gestaltet: der USGA (United States Golf Association) und der R&A (The Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews). Die letzte große Anpassung des Regelwerks liegt 30 Jahre zurück. Nun eine große “Änderungsrunde”, für die die Regelhüter insgesamt sechs Jahre Vorbereitungszeit benötigten.