Loading...

Unser Golfclub feierte sein 50-jähriges Jubiläum

 

Im Jahre 1968 wurde der Golfclub Bad-Herrenalb-Bernbach gegründet und am 29. Oktober 1968 als Golfclub Herrenalb-Bernbach ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Neuenbürg eingetragen. Er war damals einer von deutschlandweit 89 Golfclubs mit insgesamt 19.000 Golfern. Treibender Motor für den Golfplatz in Herrenalb-Bernbach war der damalige Kurdirektor, Hotelier und Gründungsmitglied, Werner Mönch. Für eine sportlich anspruchsvolle 9-Loch-Anlage eignete sich das am unteren Bernbach gelegene 25 Hektar große Wiesengelände auf den Gemarkungen Herrenalb und Bernbach. Den Zusatz „Bad“ erhielt die Stadt Herrenalb 1971 und der Ort Bernbach wurde 1975 zu einem ihrer Stadtteile.

Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Club mit einem  FEST-WOCHENENDE  vom 20. bis 22. Juli 2018, wobei der Sonntag ein Golferlebnistag und Tag der offenen Tür war.

 

Historie:

Gründungsjahr: 1968

Golfplatz:  9-Loch-Anlage auf 25 Hektar, Gemarkungen Herrenalb und Bernbach

Architekt: Dr. Bernhard von Limburger

Eintrag Vereinsregister:  29. Oktober 1968 Amtsgericht Neuenbürg

_

 Gründungsmitglieder:__ Karl-Ludwig Blau
Kurt und Irmgard Dambach
Dr. Lutz Fischer
Helmut Grahl
Karl-Heinrich Heine
Werner und Iris Mönch

 

Mitglieder:  Im Gründungsjahr 56 Mitglieder, heute über 300

.

.

Präsidenten und Vizepräsidenten

  Werner Mönch
Kurt Dambach
Karl Ludwig Blau
Robert Traub
1968 – 1990
1968 – 1975
1976 – 1985
1986 – 1990
Robert Traub
Helmut Bardusch
Helmut Grahl
Manfred Ilg
1991 – 1999
1991 – 1994
1995 – 1998
1999 – 1999
MIlg Manfred Ilg
Carsten Kiefer
Bernd Stängle
Manfred Speck
2000 – 2013
2000 – 2004
2005 – 2008
2009 – 2013
Amely Zschockelt
Thomas Hatz
2014 – heute
2014 – heute

.Jubiläumsprogramm

Jubiläumsprogramm-F-Clubhaus1